Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 13,00 [DE] | CHF 18,90 [CH] | € 13,40 [A]

€ 9,99 [DE] | CHF 12,00 [CH]

Catherine Rider

Kiss me in London

A Winter Romance

Liebe auf Londoner Art ...

London, eine Woche vor Weihnachten. Der 19-jährige Jason Malone ist das erste Mal in der Stadt seiner Träume, denn er will sein Jura-Studium sausen lassen und Schauspieler werden. Ein Stipendium der Royal Academy of Dramatic Arts wäre der erste Schritt in die richtige Richtung, doch dafür muss Jason vorsprechen. Cassie Winter hat die Nase voll vom Theater, Film und Schauspielern im Besonderen. Und das hat Gründe. Als Jason und Cassie sich bei einer Vorführung von Les Misérables über den Weg laufen, beschließen sie, London gemeinsam zu erkunden und erleben ein paar Tage voller unverhoffter Überraschungen …

Das Buch spielt in London, Großbritannien

Regelmäßig neue Buchtipps bekommen!

Leserstimmen

Zuckersüß

Von: Gremlins2/Emotionbooksworld Datum: 05. Oktober 2018

Kiss me in London
Catherine Rider

Dies ist der dritte Band der "Kiss me - Reihe" des Autorenduo und reiht sich mit seinem Cover nahtlos in die Reihe ein.

Dieses Jahr geht es nach London und der Leser darf eine locker, leichte und unglaublich süße romantische Geschichte erleben.
Zwei junge, gut ausgearbeitete und sympathische Protagonisten. Jason und Cassie haben beide ihre Träume, wenn auch unterschiedlicher Art. Als sie sich zufällig über den Weg laufen, machen sie gemeinsam London unsicher. Ich mochte beide gleich vom ersten Augenblick an.
Brillant starke und ausgezeichnet platzierte Figuren! Ebenfalls ist es ein wahres Meisterwerk der Romantik, des Humors und vor allem eine Vorfreude auf London selbst. Das Setting ist traumhaft schön beschrieben und erinnerte mich fortwährend an meine eigene Zeit dort.
Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, schwungvoll und herrlich angenehm zu lesen, da flogen meine Augen förmlich über die Zeilen. Dank der sagenhaften Liebenswürdigkeit und Leichtigkeit geht dem Leser während der Lesezeit so richtig das Herz auf. Geschmeidig eingebaute Wendungen lassen die Emotionen und Spannung an den richtigen Stellen auf den Leser über springen. Mich hat dieses Buch über Stunden sagenhaft unterhalten und ich gebe sehr gerne verdiente fünf Sterne und ein glasklare Kauf - und Leseempfehlung.