Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 13,00 [DE] | CHF 18,90 [CH] | € 13,40 [A]

€ 9,99 [DE] | CHF 12,00 [CH]

Stephanie Kate Strohm

Für immer dein Prinz - Eine schokozarte Schneeromanze

So süß wie eine Tasse Schokolade an einem verschneiten Winterabend

Als kleine Schwester der allzeit perfekten, amtierenden Miss Mississippi geht der 16-jährigen Dylan das Leben manchmal echt auf den Keks. Doch als diese auch noch in DER globalen Glamour-Show die Hand eines knackigen schottischen Lords gewinnt, öffnet sich für Dylan das Portal zur Hölle namens Reality-TV. Die Produktionsfirma verfrachtet die ganze Familie über die Weihnachtsferien nach Schottland und jede Peinlichkeit der Brautjungfer Dylan wird gnadenlos herangezoomt. Einziger Trost ist der reizende Trauzeuge Jamie, der mit seinen verrückten und ziemlich romantischen Ideen das perfekte Gegenmittel zu all dem völlig abgedrehtem Trubel bereithält ...

Das Buch spielt in Schottland, Großbritannien

Regelmäßig neue Buchtipps bekommen!

Leserstimmen

Schöne Lovestory

Von: Ella Datum: 08. Oktober 2018

Klappentext:

Die 16-jährige Dylan hat es nicht leicht mit ihrer perfekten Schwester, welche amtierende Miss Mississippi ist. Und als diese dann auch noch bei der Datingshow „Heimlich dein Prinz“ die Hand eines schottischen Lords erringt, fängt das Drama für Dylan erst richtig an. Denn die Produktionsfirma will die ganze Familie filmen wie sie sich auf die große Hochtzeit vorbereitet und verfrachten alle, inklusive der kamerahassenden Dylan, nach Schottland. Der einzige Trost für Dylan ist Jamie der Treuzeuge, der mit seinen verrückten Ideen dafür sorgt, dass ihr nie langweilig wird.


Meine Meinung:

Wie schon am Cover zu lesen „Eine schokozarte Schneeromanze“. Nur müsst ihr beachten, dass es keine so richtige kitschige Weihnachtsstimmung gibt. Die hat mir leider ein bisschen gefehlt, da ich erwartet hätte diese vorzufinden. Man hatte schon so ein wenig die Winterstimmung gespürt, nur ist sie nicht so dominant gewesen wie gedacht. Trotzdem habe ich die Geschichte dadurch nicht als schlechter empfunden, da es sonst eine tolle Lovestory war.

Was vielleicht zu bemängeln wäre ist, dass die Geschichte sehr vorhersehbar war und ich das „Geheimnis“ von Jamie schon bald erraten hatte. Wen dies jedoch nicht stört, lasst euch bitte nicht aufhalten und kauft das sofort, denn sonst habe ich nichts an dem Buch zu bemängeln gefunden.

Jedoch einen Verbesserungsvorschlag hätte ich schon noch. Gegen ein etwas längeres und detaillierteres Ende hätte ich nichts einzuwenden gehabt.

Auch das Cover finde ich einfach nur wunderschön. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Cover wie die Faust aufs Auge zu der Lektüre passt. In den abgebildeten Figuren habe ich die beiden Protagonisten Dylan und Jamie wiedererkannt. Und im Hintergrund ist das Schloss / Burg, keine Ahnung was dieses Gebäude genau ist, zu bewundern. Als zum Cover kann ich nur sagen eins A.

Weiteres mochte ich die Protagonisten echt gerne. Einerseits die kamerascheue, verrückte und nicht ganz so perfekte Dylan und andererseits der schüchterne, humorvolle und etwas geheimnisvolle Jamie. Beide Figuren habe ich gleich zu Beginn ins Herz geschlossen und ich fand es einfach schön mitzuverfolgen wie sich die beiden anfreunden und dann sogar verlieben.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen, da er flüssig zu lesen war, man nur über die Seiten so dahinfliegen konnte, ich die Gedankengänge der Autorin jederzeit nachvollziehen konnte und ich die ganze Zeit den roten Faden hinter der Story bemerkt habe.


Fazit:

Ein tolles, humorvolles und romantisches Buch, welches sich toll für gemütliche Lesestunden im Warmen eignet. Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen.