Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook
Hörbuch

€ 15,00 [DE] | CHF 21,90 [CH] | € 15,50 [A]

€ 11,99 [DE] | CHF 14,00 [CH]

€ 21,95 [DE]

Peter Swanson

Alles, was du fürchtest

Thriller

Was, wenn die Wahrheit deine furchtbarsten Ängste übertrifft?

Das Leben hat Kate Priddy gelehrt, dass man stets mit dem Schlimmsten rechnen muss. Um die Albträume, die sie seit Jahren verfolgen, endlich hinter sich zu lassen, stimmt sie einem Wohnungstausch mit ihrem Cousin Corbin zu: Sie wird seine Wohnung in Boston beziehen, er ihr Apartment in London übernehmen. Am Tag ihrer Ankunft jedoch wird die junge Frau aus der Nachbarwohnung ermordet aufgefunden. Corbin behauptet, Audrey kaum gekannt zu haben – aber warum besitzt er dann einen Wohnungsschlüssel von ihr? Auch Kates neuer Nachbar Alan scheint irgendetwas zu verbergen. Ohne es zu ahnen, schwebt Kate bald schon selbst in Lebensgefahr. Doch wem kann sie überhaupt trauen?

Das Buch spielt in Boston, Vereinigte Staaten von Amerika

Regelmäßig neue Buchtipps bekommen!

Leserstimmen

Von: Gabriele Flemm Datum: 02. Januar 2019

Außergewöhnlicher Aufbau - Spannend & Fesselnd

Von: Ursula Urban Datum: 27. November 2018

Spannende Geschichte. Macht Lust auf mehr Krimis des Autors.

mehr Leserstimmen anzeigen
Datum: 27. November 2018

Ein packender und faszinierender Thriller.

Datum: 27. November 2018

Wir immer spannend bis zur letzten Seite. Auflösung und Ende zu kurz.

Von: Tanja Bemere Datum: 27. November 2018

Sehr gutes Buch. Trotz dem das man früh weiß wer der Täter ist, verliert es nicht an Spannung. Hammer Buch!

Von: Sabine Klauke Datum: 27. November 2018

ganz spannend, aber aus dem Ende hätte man mehr machen sollen...

Von: Helga Schuppan Datum: 27. November 2018

Aus diesem Sog kommt man nicht so leicht wieder raus

Von: Gerda Schlecher Datum: 27. November 2018

Das gehört zum Spannendsten was ich in letzter Zeit gelesen habe. Hitchcockmäßig gut!

Datum: 27. November 2018

Nach diesem Buch schaut man seine Nachbarn mit anderen Augen an :)

Datum: 27. November 2018

Ein gut geschriebener, bis zum außergewöhnlichen Schluss spannender Thriller.

Datum: 27. November 2018

Spannend, teilweise etwas überzogen. Insgesamt lesenswert

Datum: 27. November 2018

Sehr spannend. Richtig unter die Haut gehend. Toll.

Datum: 27. November 2018

Sehr spannender Inhalt, gut gemachter Plot. Sprachlich nicht allzu fordernd.

Von: Anneke Neumann Datum: 27. November 2018

Sehr spannende Schreibe. Tolle Kapitelgestaltung und Wechsel der Erzählweise.

Datum: 27. November 2018

Gut geschrieben, spannend.

Datum: 27. November 2018

drehbuchartiger, lesefreundlicher Thriller

Von: Theresia Hans Datum: 27. November 2018

Unheimlich-spannend. Wenn Sie dieses Buch abends lesen, werden Sie nur noch mit eingeschaltetem Licht schlafen! Und davor unter dem Bett nachschauen!

Von: Daniela Heßfeld Datum: 27. November 2018

"Die Gerechte" hat gefesselt - "Alles, was du fürchtest" hat Hitchcock-Qualität. Danke für diesen Thriller.

Von: Melanie Kratz Datum: 27. November 2018

Gekonnt gelegnte Spuren um die Frage "wem kann man glauben?"...

Datum: 27. November 2018

Sehr gute Unterhaltung!

Fesselnder Thriller mit unvorhersehbaren Wendungen

Von: Jana-Marie Severin Datum: 30. Oktober 2018

Sehr gut geschrieben mit großem Spannungsbogen, insbesondere durch die Erzählweise aus verschiedenen Perspektiven

Spannung fürs Frühjahr

Von: Claudia Hoferer Datum: 16. Oktober 2018

Im letzten Frühjahr hat Peter Swanson die Krimiumsätze im Januar gerettet - das wird sich im nächsten Jahr wiederholen! "Alles was du fürchtest" besticht durch falsche Fährten - auch wenn man als Leser meint, die Lösung zu kennen, dreht sich die Geschichte weiter...
Ich bin auf weitere Bücher gespannt - Bitte mehr davon!

Achtung: Droge! Die

Von: Andreas Wallentin Datum: 13. Oktober 2018

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite - ach was, Spannung - höchstes Suchtpotenzial! Du liest bis spät in die Nacht, weil Du wissen willst, wie es endet und bist anschließend hellwach, weil das Ende Dich so sehr aufgewühlt hat.

Ein Packender Psychothriller!

Von: Paul Wenzlaff Datum: 08. Oktober 2018

Wie schon in "Die Gerechte" spinnt Swanson ein Netz aus Verdächtigungen, Halbwahrheiten und lockt so nicht nur seine handelnden Figuren, sondern auch den Leser, mehrfach aufs Glatteis! Spannend bis zum Schluss.

Ein echter Volltreffer-Spannung at its best!

Von: Alexander Freitag Datum: 26. September 2018

Unglaublich fesselnd und spannend. Fängt leicht und locker an und zieht einen wie in einem Sog in die Handlung und den Bann der Charaktere!

Von: Ukrike Saile Datum: 21. September 2018

Ein atmosphärisch dichter Krimi mit Überraschungsende.

Datum: 21. September 2018

Sehr gute Geschichte, toller Spannungsbogen, interessant aus Sicht von Kate, Corbin, Alan und Henry zu erzählen.

Datum: 21. September 2018

Superklassespannend und tolle Erzählperspektive

Tolles Buch

Von: Athina Chavez Datum: 20. September 2018

Das Buch erinnert an “Girl on the Train.” Es war purer Spannung von Anfang bis zum Ende - viele verschiedene Geschichten, die irgendwie zusammen passten. Ich werde es auf jeden Fall weiter empfehlen.

Datum: 12. September 2018

Habe das Buch innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Es war super :)

Datum: 12. September 2018

Extrem spannend - ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Perfekte Spannung!

Von: Martina Kraus Datum: 04. September 2018

Rasant und brillant erzählt. Perfekte Spannung bis zum Schluss! Top Thriller!

Unterhaltsam

Von: Dana Schneider Datum: 01. September 2018

Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich mich mit dem eher einfachen Schreibstil in “Alles, was du fürchtest“ anfreunden werde. Es hat jedoch nicht lange gedauert und die Story hat mich mitgerissen. Kate, Corbin, Alan und Henry sind gelungene Charaktere die der Handlung zu Spannung verhelfen und der Faden der sie miteinander verbindet hat einen originellen Plot daraus gewoben.
Alles in allem hatte ich ein paar unterhaltsame Abende mit diesem Buch.

Datum: 31. August 2018

Endlich mal wieder ein guter Thriller! Habe es verschulngen.