Rein-Hören

Jetzt bestellen:

€ 19,99 [DE] | CHF 28,90 [CH] | € 22,50 [A]

Brigitte Riebe

Die Schwestern vom Ku’damm. Jahre des Aufbaus

Wirtschaftswunder, Kaufrausch, Träume in Pastell — drei Schwestern und ein Kaufhaus am Ku'damm

Berlin, Mai 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Auch das Kaufhaus Thalheim ist stark beschädigt. Da der Vater versehrt und der Bruder verschollen ist, müssen die drei Schwestern den Wiederaufbau selbst in die Hand nehmen. Rike, die Älteste, entpuppt sich als gewiefte Geschäftsfrau. Ganz anders die bildhübsche Silvie, die sich mehr für die Männer und das Vergnügen interessiert. Florentine, die Jüngste, hingegen entwickelt sich zum enfant terrible. Als ein dunkles Geheimnis zutage tritt, das ein unrühmliches Licht auf das Kaufhaus wirft, müssen die Schwestern erkennen, dass die Vergangenheit noch immer lebendig ist ...

Anna Thalbach lässt den Auftakt der Saga um die Familie Thalheim lebendig werden.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 8h 19)

Das Buch spielt in Berlin, Deutschland

Regelmäßig neue Buchtipps bekommen!

Leserstimmen

Von: Erna Igel Datum: 22. November 2018

Urlaub, viele Strecken über 2-4 Stunden, und dann diese ergreifende Geschichte, wie sie zu vielen passiert sein müssen. Spannung, Mitfühlen, Mitfreuen, einfach super von Frau Thalbach erzählt ! Am Liebsten wäre ich immer weiter gefahren, Danke !!

Macht Lust auf mehr

Von: Trixi Reichardt Datum: 05. November 2018

Von der ersten Seite an fesselnd, gut recherchiert, dicht und spannend geschrieben. Habe das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt. Rührend ohne auf die Tränendrüse zu drücken, humorvoll trotz der schlimmen Zeiten. Dieser erste Band macht Lust auf Band 2 und 3. Danke Brigitte Riebe.